Ringe

Ringe

Ringe 

Niemand kann heute sagen, wann es die ersten Ringe gab. Gras war erstes Material, aus dem die ersten Ringe gemacht wurden. Ringe dienten allen praktischen Zwecken. Die Jäger in China nutzten die Stein-Ringe bei der Jagd. Der Ring sollte die Haut vor der Bogen – Sehne schützen. Im 2. Jahrhundert erzählte Plautus,ein römischer Schreiber, über die Ringübergabe als Zeichen der Verlobung. Es war die erste schriftliche Erwähnung zum Thema Ringe. Bei den Römern war der Ring ein Symbol der Besiegelung des Brautkaufs und ein Verspechen ,für die Ehefrau zu sorgen. Der Ring hat seine Bedeutung als Verlobungsring & Ehering behalten. Es gibt unzählige Gelegenheiten und Anlässe, Ringe zu verschenken und anzulegen. Neben den Ketten, Ohrschmuck und Anhänger, gehören Ringe zu den beliebtesten Schmuckstücken. Frauen und Männer, alle tragen gleichermaßen Ringe.

Welcher Ring für welche Hand?

Blickfang am Handgelenk – der Ring kann die Wirkung der ganzen Hand unterstreichen. Je zierlicher die Hand, umso zierlicher sollten die Damenringe sein.

WELCHER RING PASST ZU MIR ?

Dies ist eine Frage, die sich sicherlich jeder schon öfter gestellt hat. Unser Kleidungsstil bestimmt den passenden Ring. Klassische Ringe sind für elegante Businessmode geeignet. Perfekt für extravagantes Outfit sind auffällige Kreationen. Ringe mit Perlenbesatz passen zu romantischen Abenden. Ringe mit länglich geschliffenem Edelsteinen können die Finger optisch strecken. Wertvolle Edelsteine brauchen die Hand für sich alleine. Wenn Sie gleichzeitig mehrere Ringe mit farbigen Steinen tragen möchten, sollten diese Ringe farblich harmonieren. Unser Team unterstützt Sie professionell in allen Fragen:

  • Welcher Ring passt zu mir?
  • Was schenken?
  • Was schenke ich meinem Freund? Geschenktipps – Ringe !
  • Symbolik bei der Auswahl des passenden Rings
Zeige 1 - 8 von 8 Artikeln